j1h011awz1a-ben-white

Foto: Ben White

Und wenn sich dann
viele verschiedene Wege vor dir auftun,
und du nicht weißt,
welchen du einschlagen sollst,
dann überlasse es nicht dem Zufall,
sondern setz dich hin und warte.
Atme so tief und vertrauensvoll,
wie du an dem Tag geatmet hast,
als du auf die Welt kamst,
lass dich von nichts ablenken,
warte, warte noch ein wenig.
Lausche still und schweigend auf dein Herz.
Und wenn es dann zu dir spricht,
steh auf und geh,
geh, wohin dein Herz dich trägt.

Susanna Tamaro

 

Ich wünsche dir einen wundervollen Start ins neue Jahr, der Januar dient dir dich neu auszurichten. Herauszufinden, wohin du gehem möchtest, was dein Weg ist – was du dir vom neuen Jahr wünschst und realisieren möchte. Nutze diese Kraft um deine Weichen zu stellen für dein Leben in Glückseligkeit. Gönn dir einen Moment der Stille, um in dich zu lauschen. Lass dein Jahr sanft beginnen.

Stell dir bewusst ein paar Fragen und schau welche Antworten dir zuerst in den Sinn kommen:

– Mit wem möchte ich dieses Jahr gemeinsam etwas auf die Beine stellen?
– Fühle ich mich wohl an dem Ort an dem ich wohne, oder braucht es einen Ortswechsel?
– Stehe ich jeden morgen glücklich auf? Wenn nein, was braucht es damit das in Zukunft besser wird?
– Welche Träume möchte ich mir in diesem Jahr erfüllen?
– Welche Reisen möchte ich erleben?
– Was ist die Überschrift für mein Jahr 2015?

von Herzen, Anne