Bewusst das alte Lebensjahr abschließen und das Neue beginnen

Eine Freundin von mir hat heute Geburtstag und da erzählte ich ihr von einem Ritual, das ich selbst immer an jedem Geburtstag für mich mache.

Ich setze mich hin und blicke auf mein vergangenes Jahr zurück und schau mir nochmal die Ereignisse und Erlebnisse an, die sich in dem Moment für mich wie Bilder zeigen. Ich frage nach den Geschenken aus meinem letzten Lebensjahr – wie z.B. meine letzte Amerikareise und die magischen Fügungen, die ich dort hatte. Die Erkenntnisse, wie wir wieder zu Orten auf dieser Welt geführt werden, die Teile in uns heilen oder uns erinnern dürfen an unser Potenzial.

Dann blicke ich auch nochmal zurück und frage nach den Themen, die sich für mich noch unrund anfühlen und bitte um eine Lösung zum höchsten Wohle. Dass sie mich im kommenden Jahr befreien mögen und schließe dann energetisch mit meinen Geisthelfern das Lebensjahr voller Dank ab und öffne anschließend die Tür für das nächste Lebensjahr.

Ich schreite dann bewusst durch diese offene Tür und schaue welche Bilder sich mir dann in diesem Moment schon als Vorschau zeigen, was die übergeordneten Themen und energetischen Footprints für das kommende Lebensjahr für mich sind. Es sind Hinweise für mich, was für das kommende Jahr für mich wichtig ist und ich kann bewusst anfangen diese Schritte zu gehen.

Wenn du magst kannst du dir dann noch ein Kartenset zur Hand nehmen und für jeden Monat des neuen Jahres eine Karte ziehen, oder auch übergeordnet für das gesamte Lebensjahr eine Karte ziehen. Mache am besten ein Foto von der Legung, so kannst du in den einzelnen Monaten immer wieder darauf zurückkommen und reflektieren wie sich das Thema für dich gezeigt hat. Es ist ganz magisch, was du dadurch alles für dich entdecken wirst.

Was machst du an deinem Geburtstag? Hast du auch ein ganz persönliches Ritual, was du immer jedes Jahr wiederholst?

Von Herzen euch allen einen zauberhaften Geburtstag,

Anne